Digitale Transformation von und für Unternehmen

11. Twittwoch zu Berlin am 5.5.2010 ab 19.30 Uhr


Empfehlen Sie diesen Beitrag Ihren Xing-Kontakten Ihren XING-Kontakten zeigen

Es freut mich sehr, heute den 11. Twittwoch zu Berlin am 5. Mai 2010 ab 19.30 Uhr ankündigen zu können!

Wiederum treffen wir uns im Frannz Club:

Twittwoch-Berlin-twb-frannz

Der Frannz Club befindet sich in der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg, Schönhauser Allee 36:


Größere Kartenansicht

Organisatorisches:

(1) Anmeldung:

Zur Verstaltung kann man sich über folgendes Xing-Event anmelden.

Der zusätzliche Facebook-Event zum #twb11 hat eher kommunikativen Charakter, da wir keinen Abgleich vornehmen können.

Falls jemand unter den Angemeldeten wider Erwarten doch nicht teilnehmen kann, bitten wir darum, sich auch wieder abzumelden. Die Location hat Platz für 90+ Leute und es wäre schade, wenn jemand wegen einer ausgebuchten Liste außenvor bleiben müßte, obwohl es hinterher freie Plätze gib.

(2) Vorträge:

Auch diesmal gibt es wieder zwei Vorträge, die sich im weiteren Sinne mit den Änderungen der Arbeitswelt beschäftigen:

Tobias Kärcher Personalberaterblog 11. Twittwoch zu Berlin zu Employer Brandinga) Tobias Kärcher:
„Employer Branding und Recruting in Zeiten von Social Media“.
Der Vortrag behandelt die spannende Frage, wie Unternehmen sich im War for Talent positionieren sollten, um auch künftig geeignete Teammitglieder begeistern zu können.
Tobias ist bei atenta für Marketing und PR-Arbeit zuständig. Er twittert und bloggt unter jobtweet.bloggt und Wollmilchsau.

a) Manuel Weisbrod – Gründer und GF von spickmich – berichtet über das Aufeinanderprallen von Kulturen: Web 2.0 trifft auf Beschäftigte des öffentlichen Dienstes.

(3) Zeitplanung:

Wir beginnen mit den Vorträgen Punkt 20 Uhr und diese sollten 15-20 Minuten Länge + 10-15 Minuten Diskussion nicht überschreiten. Zwischen den beiden Vorträgen gibt es eine Pause von 20 Minuten Länge.

Schlagworte: , , , ,

Bitte kommentieren Sie