Digitale Transformation von und für Unternehmen

14. Twittwoch zu Berlin am 15.9.2010 ab 19.30 Uhr


Empfehlen Sie diesen Beitrag Ihren Xing-Kontakten Ihren XING-Kontakten zeigen

Es freut mich sehr, heute den 14. Twittwoch zu Berlin am 15. September 2010 ab 19.30 Uhr ankündigen zu können!

Wir treffen wir uns wieder in unserer Stammlocation, dem Frannz Club:

Der Twittwoch zu Berlin findet im Frannz Club statt – hier die Gewinner des Twittkickers Turnier 7/2010

Der Frannz Club befindet sich in der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg, Schönhauser Allee 36:
Größere Kartenansicht

Organisatorisches:

(1) Anmeldung:

Wer anderen seine Teilnahme mitteilen möchte, hat hierzu zwei Möglichkeiten:

Über häufiges Sharen der Veranstaltung freuen wir uns natürlich sehr. Das Hashtag lautet wiederum #twb.

(2) Vorträge:

Es gibt wiederum zwei Vorträge. Diesmal erfahren wir mehr über Social Media Marketing im Kulturbetrieb sowie eine der größten europäischen Creative Communities:

Anna Rentsch über Social Media Kulturmarketinga) Anna-Elisabeth Rentsch:

„Warum scheuen Kulturinstitutionen vor einem Social-Media-Engagement häufig zurück?“.

Anna-Elisabeth Rentsch twittert unter @Chastair hat in ihrer Bachelorarbeit die Nutzung – oder eher die Nichtnutzung – von Social Media durch Kulturbetriebe für Marketingzwecke untersucht.

Ihre Arbeit steht den Interessierten auch als PDF zum Download zur Verfügung.

Bastian Unterberg Jovoto.com auf dem 14. Twittwoch zu Berlinb) Jovoto.com:

jovoto ist eine globale Online-Plattform, auf der Tausende von Kreativen Ideen zu spannenden Aufgaben von großen Marken und NPOs entwickeln.

David Bramhoff, Director Creative Strategy bei jovoto und verantwortlich für Kommunikation und Marketing, wird in diesem Zusammenhang skizzieren, was diese neuartige Partnerschaft zwischen Unternehmen und Kreativen so besonders macht und welche Bedeutung Social Media Marketing für das weltweit agierende Unternehmen hat.

(3) Zeitplanung:

Wir beginnen mit den Vorträgen Punkt 20 Uhr und diese sollten 15-20 Minuten Länge + 10-15 Minuten Diskussion nicht überschreiten. Zwischen den beiden Vorträgen gibt es eine Pause von 20 Minuten Länge.

(4) Sponsoring

Wir danken unserem Sponsor FriendScout24.

Schlagworte: , , , , ,

Ein Kommentar

Trackbacks

  1. Veranstaltungstipps :: Blogpatenschaften - Wir fördern Vernetzung

Bitte kommentieren Sie