Digitale Transformation von und für Unternehmen

3. Twittwoch Sachsen in Leipzig: Nachlese


Empfehlen Sie diesen Beitrag Ihren Xing-Kontakten Ihren XING-Kontakten zeigen

Am Mittwochabend fand der mittlerweile dritte Twittwoch Sachsen statt. Und wieder war der Twittwoch eine Premiere: erstmals waren wir in Leipzig zu Gast. Unsere lokalen Paten von Projecter haben eine super Veranstaltung auf die Beine gestellt, die mit über 40 Gästen sehr gut besucht war. Im Projecter-Blog findet sich auch ein sehr guter Veranstaltungsrückblick, den wir hier kurz zusammenfassen.

Twittwoch Leipzig am 17.02.2010

Ich (@boehr) habe den Twittwoch mit einem kleinen Rückblick “Twittwoch Sachsen: Was bisher geschah…” eröffnet. Durch unsere drei unterschiedlichen Locations sehen wir bei jeder Veranstaltung neue Gesichter. Allen Erstbesuchern aus Leipzig habe ich deshalb einen Überblick über die letzten beiden Twittwochs gegeben.

Anschließend hat uns Marko Krause (@markokrause), frischgebackener Social Media-Verantwortlicher bei Lensspirit, erzählt, welche Motivation das Unternehmen bei Social Media hat und wie die ersten Umsetzungspläne aussehen. Der Vortrag war Auslöser für viele Diskussionen, die letztlich wieder gezeigt haben, dass es die Social Media-Strategie nicht gibt und immer Fall-spezifische Lösungen gefunden werden müssen.

Zum Abschluss hat Torsten Hecker (@torstenhecker) von der Leipziger Volkszeitung über die Twitter-Aktivitäten der Zeitung berichtet. Es war spannend zu sehen, wie genau sich das Verlagshaus mit der Erfolgsmessung ihres Twitter-Accounts befasst hatte. Diskussionsstoff bot u.a. die Frage “Wie schreibe ich den perfekten Tweet?” und “Darf oder muss ich Tweets auf einer öffentlichen Twitterwall zensieren?”.

Der nächste Twittwoch Sachsen findet Ende März in Chemnitz statt, genaue Zeit & Ort werden wir wie immer hier bekanntgeben.

Schlagworte: , , ,

6 Kommentare

  1. Vielen Dank für die Erwähnung und die gute Zusammenarbeit. Bis zum nächsten Mal – wir freuen uns auf die Fortsetzung in Chemnitz, Dresden, Leipzig, Chemnitz, Dresden, …

  2. Merci für den Beitrag und die Erwähnung. Hat mir sehr viel Spass gemacht.

  3. Wunderbar – schade, dass ich nicht dabei sein konnte.

    Wenn SocialMedia im Unternehmenskontext eine größere Rolle spielen wird empfehle ich @ScottMonty (Head of SocialMedia Ford Motor Company), @PaulFLevy (CEO von BDIMC, Harvard Medical School), @jeffcutler und @mikelangford zu folgen.

    Ich freue mich auf den nächsten TwittWoch, dann wahrscheinlich in Chemnitz, oder?

    Beste Grüße aus Dresden

    @RalfLippold

  4. Es hat sich mal wieder gelohnt!

    Eine super Lokation – Danke an Projecter für die Orga und eine insgesamt gelungene Veranstaltung.
    Ein großes Kompliment geht an die Vortragenden (und die mitgebrachte Unterstützung) für spannende Einblicke in die aktuellen Entwicklungen von Lensspirit und Leipziger Volkszeitung.

    Bis bald beim nächsten #twittwoch in Chemnitz (#tws)!

    @gaedke

  5. Gibts jetzt eigentlich schon nen genaueren Termin als Ende März für die Twittwoch in Chemnitz?

  6. Katrin, der Termin in Chemnitz ist diesen Mittwoch (17.03.). Ankündigung hier im Blog folgt heute noch. Hier geht’s zum Xing-Event: https://www.xing.com/events/4-twittwoch-sachsen-chemnitz-schwerpunkt-coworking-475532

Bitte kommentieren Sie