Digitale Transformation von und für Unternehmen

5. Twittwoch Düsseldorf am 28.03.2012 — die kleine Nacht der Museen


Empfehlen Sie diesen Beitrag Ihren Xing-Kontakten Ihren XING-Kontakten zeigen

Zehntel, Hundertstel, Tausendstel Sekunden. Ein Blick. Ein Klick. Das Bild ist im Kasten.

Geprägt von unterschiedlichsten Einflüssen, begegnen uns Tag für Tag neue Dinge. Auf die unterschiedlichste Art und Weise verarbeiten wir diese Eindrücke, um sie wiederum anderen zugänglich zu machen. Das NRW-Forum ist dabei einer der Orte, der es uns ermöglicht einzutauchen. Einzutauchen in eine Welt und in Situationen, die man selber nicht erlebt hat und der man sich trotzdem so nahe fühlt.

Die Fotografie befindet sich in einem Wandel. Nicht nur die digitale Revolution trug in der Vergangenheit dazu bei, dass sich das Bildermachen verändert hat und neue Techniken und Mechaniken dazu kamen. Auch soziale Dienste setzten in der Vergangenheit neue Themenpunkte. Der globale Datenraum wächst mit zunehmender Stunde und Bilder verteilen sich in wenigen Sekunden über die ganze Welt.

Daher freuen sich André Paetzel und Johannes Lenz (Veranstalter Twittwoch Düsseldorf), dieses Thema einmal genauer beleuchten zu können. Und dies findet an keinem geringeren Ort statt, als dem NRW-Forum in Düsseldorf. Zwischen bekannten Fotografien und Fachleuten der Fotografie Szene, wird man sich am

28.3.2012, ab 19 Uhr

mit Themen aus dem Bereich Fotografie beschäftigen. Vom Profi-Fotografen, über den Foto-Journalisten bis zum Foto-Allrounder beleuchten wir das Thema aus unterschiedlichsten Blickwinkeln. Was erwartet uns in Zukunft? Was beschäftigt die Branche? Welche Rolle spielen wir?

Eingeladen sind alle, die gerne netzwerken, neue Leute kennen lernen oder sich von dem oben genannten Thema angesprochen fühlen.

Die Anmeldung kann über diese Seite erfolgen. Auch wenn die Anmeldung und die gesamte Veranstaltung kostenlos ist, bitten wir alle darum die Plätze IM FALLE EINES NICHT ERSCHEINENS rechtzeitig WIEDER FREI ZU GEBEN. An diesem Abend stehen uns 160 Plätze zur Verfügung.

[UPDATE: Derzeit sind alle Plätze vergeben, allerdings werden erfahrungsgemäß in den Tagen vor dem Event Karten aufgrund div. Gründe zurückgegeben - so stay tuned!]

Wir freuen uns, mit den NRW-Forum um Werner Lippert einen tollen und interessanten Gastgeber gefunden zu haben, der uns an diesem Abend die Räumlichkeiten im NRW-Forum zur verfügung stellt.

Die ANMELDUNG erfolgt unter dem folgenden Link bei Amiando.

[UPDATE: Derzeit sind alle Plätze vergeben, allerdings werden erfahrungsgemäß in den Tagen vor dem Event Karten aufgrund div. Gründe zurückgegeben - so stay tuned!]

Der Dank gilt natürlich auch dem NRW-Forum – dessen Facebook-Seite wir Euch sehr ans Herz legen -, das uns den Twittwoch in diesem tollen Ambiente ermöglichen. Wir freuen uns auf einen spannenden Abend zwischen tollen Bildern, tollen Speakern und einem noch besseren Publikum.

Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne via Twitter an André oder Johannes wenden.

Schlagworte: , , , , , , , , ,

2 Kommentare

Trackbacks

  1. Berliner Blogs bei ebuzzing.de – Ranking für März 2012 | world wide Brandenburg
  2. Museen, legt endlich eure Daten offen! | Axel Kopp

Bitte kommentieren Sie