Digitale Transformation von und für Unternehmen

8. Twittwoch Ruhrgebiet: Das Programm


Empfehlen Sie diesen Beitrag Ihren Xing-Kontakten Ihren XING-Kontakten zeigen

Mit erhöhter Schlagzahl geht es weiter: Daher findet schon am 25. August 2010, der 8. Twittwoch Ruhrgebiet statt – wie immer im Essener Unperfekthaus. Die Veranstaltung beginnt wieder um 19:00 Uhr (statt wie früher erst um 19:30 Uhr), die Vorträge dann um 19:30 Uhr (bis etwa 21:00 Uhr). Danach kann dann in entspannter Atmosphäre bis 23:00 Uhr weiter diskutiert und “genetworkt” werden.

Anmeldung bzw. Eintrag auf der Teilnehmerliste ist bei Xing (50 Plätze) möglich. Die Veranstaltung ist kostenlos, es fällt nur der Eintritt ins Unperfekthaus von EUR 5,50 an (s.a. Terminbeschreibung bei Xing).

Und hier nun das geplante Programm:

  • Begrüßung / Kurzeinführung Twittwoch (Stefan Evertz, @hirnrinde)
  • Interviews per Twitter (Danny Giessner/Oliver Kirch, Itellium Services GmbH, @twitellium)
    Kann man per Twitter Interviews führen? Das haben Danny Giessner, Leiter Projekt Karstadt.de, und Oliver Kirch, Pressesprecher, (http://www.itellium.com) mit @twitellium ausprobiert und stellen uns ihre Erfahrungen vor. Dabei kann natürlich auch die Frage diskutiert werden, ob derartige Dialogkommunikation via Twitter nicht schon an Spam grenzt.
  • How to educate your boss (Stefan Evertz, @hirnrinde)
    Die Fragestellung “How to educate your boss” (sinngemäß übersetzt: Wie vermittle ich es meinem Chef?) dürfte wohl die meisten Berater und Akteure im “Social Media”-Umfeld bewegen. Im Rahmen eines Mini-Workshops wollen wir versuchen, gemeinsam weitere Argumente zu sammeln und die Ergebnisse bisheriger Workshops bei anderen Veranstaltungen (s.a. “stARTcamp-Session: How to educate your Boss“) zu komplettieren.
  • Freizeit organisieren per Twitter (Oliver Heeger, @echt)
    Am 18. August ist mit Twino (http://twino.de) eine neue Twittersuchmaschine gestartet (siehe auch Interview zum Start). Mit twino kann man ganz einfach andere Leute auf Twitter kennenlernen und sich zu Freizeitaktivitäten verabreden. Oliver Heeger (Selbständiger Webentwickler, http://twittermap.de, http://on-page.de) stellt das Tool vor und berichtet von den ersten Erfahrungen.
  • Termine (Stefan Evertz, @hirnrinde)

Ein wenig Puffer haben wir eigentlich immer, daher können sich Interessenten durchaus noch mit Vorschlägen für kurze Vorträge an Stefan Evertz wenden (Xing-Profil / weitere Kontaktdaten).

Raumplanung / Hashtag
Die Veranstaltung wird im vollklimatisierten Raum “154″ (1. Stock, der sog. “Holzraum”) im Unperfekthaus stattfinden. Wer den Twittwoch Ruhrgebiet aus der Ferne verfolgen möchte: Der “offizielle” Hashtag lautet “#twruhr” (Twitter-Suche).

Schlagworte: , , ,

Ein Kommentar

Trackbacks

  1. Links anne Ruhr (25.08.2010) » Pottblog

Bitte kommentieren Sie