Digitale Transformation von und für Unternehmen

Das Programm zum Twittwoch Köln am 09.09.2009


Empfehlen Sie diesen Beitrag Ihren Xing-Kontakten Ihren XING-Kontakten zeigen

Am 09.09.2009 ab 19.09 Uhr startet der nächste Twittwoch in Köln.

Wir treffen uns wie beim letzten Twittwoch wieder im

Cafe Central (im Hotel Chelsea)
Jülicher Straße 1
50764 Köln

Nach unseren bisherigen Erfahrungen möchten wir einige Änderungen
vornehmen.

1. Vorträge und Präsentationen

Wir werden den Twittwoch Köln mit höchstens 4 Vorträgen für jeweils
maximal 15 Minuten Vortragsdauer beginnen lassen. Nach jedem
Vortrag beginnt eine bis zu 10-minütige Diskussionsrunde.

Ziel ist es, insgesamt nicht länger als 90 Minuten mit Vorträgen,
Präsentationen und Diskussionen zu verbringen. Es wird deshalb
zukünftig stärker auf die Einhaltung der abgesprochenen Zeitlimits
geachtet.

Die Themen für den 09.09.2009

a) Microblogging in Teams

Kaum ein Corporate Twitter Account wird auf Dauer nur von einer
Person betrieben werden können. Zu komplex sind die Anforderungen an
Inhalt, Reaktionsgeschwindigkeit und zeitliche Verfügbarkeit.
Twittern im Team ist also angesagt.
Dieter Scholt (@zoomer49) stellt einige nationale und internationale
Twitter-Accounts vor, die bereits erfolgreich von Teams betreut
werden. Er zeigt am Beispiel von @cotweet wie man Team-Accounts
sinnvoll managen kann.

b) Microblogging im Unternehmen

In Anlehnung an den Erfolg von Twitter positioniert sich Enterprise Microblogging als neuartiger Kommunikationskanal der es ermöglicht Informationsschnipsel innerhalb von Teams und Projekten schnell, einfach und nachvollziehbar zu teilen. Microblogging stellt somit auch einen wichtigen Bestandteil einer unternehmensweiten Enterprise 2.0 Strategie dar.

Der Austausch von Nachrichten erfolgt wahlweise in geschlossenen oder offenen themen- bzw. projektbasierten Mircoblogs. Es lassen sich neben Textnachrichten auch Links und Dokumente miteinander teilen. Informationen werden somit im Unternehmen besser zugänglich und Mitarbeiter können sich schnell und einfach aktiv einbringen.

Communote ist ein speziell für den Einsatz in Unternehmen konzipierter Microbloggingdienst auf Basis von Java Technologie, verfügbar als SaaS oder Lizenzlösung.

Twittwoch Köln hat Jens Osthues (@jeos) von @communote eingeladen, um zu erfahren, was sich in Deutschland in diesem Bereich bewegt. Sein Thema:

„Enterprise Microblogging mit communote – Einsatzmöglichkeiten und Erfahrungen“

c) Mobile Verbreitung von Eventcontent

Markus Jakobs (@kehrseite ) hat sich mit der Frage beschäftigt,
wie man durch Einsatz mobiler Geräte und Web-Dienste dafür sorgen kann, dass sich
die Inhalte von Veranstaltungen schneller und besser verbreiten. Er wird uns einige Praxisbeispiele vorstellen.

2. Networking
Twittwochs sollen den Gedanken- und Erfahrungsaustausch zwischen
Menschen fördern, die beruflich mit Social Media zu tun haben. Dabei
geht es nicht nur um Twitter, sondern um das gesamte mit Social Media
verbundene Themenspektrum. In kleinen Runden unterschiedlicher
Zusammensetzung bietet sich diese Gelegenheit. Bei gutem Wetter kann
man auch den gemütlichen Aussenbereich des Cafe Central nutzen.

3. Anmeldung und Teilnahme
Leider haben wir die Erfahrung gemacht, dass sich sehr schnell sehr
viele Leute anmelden, dann aber nicht erscheinen, sich nicht abmelden
und damit anderen Interessenten den Platz wegnehmen. Das ist nicht
zielführend.
Wir werden deshalb jetzt kein Teilnehmerlimit mehr vorgeben sondern
folgende Regelung einführen: Jeder, der Interesse hat den Twittwoch
Köln zu besuchen, kann sich zur Teilnahme anmelden. Einlass bekommen
alle angemeldeten Teilnehmer solange, bis alle Plätze vor Ort
vergeben sind. Wir haben 60 Plätze (was bisher ausreichend war),
danach wird die Tür geschlossen. Pünktliches Erscheinen ist
ausdrücklich erwünscht, da wir mit den Vorträgen um 19.15 Uhr
beginnen möchten. Doors open ab 18:45 Uhr

Die Anmeldung ist ab sofort über folgenden Link
möglich:

http://www.twittwoch.de/veranstaltungen

Bitte melden Sie sich auch an, wenn bereits mehr als 60 Anmeldungen
vorliegen sollten! Es zählt, wer zuerst vor Ort erscheint und
angemeldet ist.

Die Teilnahme am Twittwoch Köln ist wie immer kostenlos. Alle
Teilnehmer zahlen ihre Getränke und sonstiges Bestellungen selbst.

Für Rückfragen steht das Twittwoch-Team Köln gerne zur Verfügung:

Dieter Scholt (@zoomer49)
Mike Schnoor  (@Sichelputzer)
Markus Jakobs (@kehrseite)
Michael Wand (@mika73)

Schlagworte: ,

Ein Kommentar

Trackbacks

  1. News and thoughts around Communote.com | communote, microblogging, twittwoch, twk | Communote Blog

Bitte kommentieren Sie