Digitale Transformation von und für Unternehmen

Der Twittwoch Aachen/Euregio macht diesmal auf chic


Empfehlen Sie diesen Beitrag Ihren Xing-Kontakten Ihren XING-Kontakten zeigen

Bei dem nächsten Twittwoch Aachen/Euregio am 19. März treffen netzaffine Twitterer auf trendbewusste Fashionvictims.

Um jedem Klischee entgegenzuwirken: Das schließt sich natürlich nicht aus. Ganz im Gegenteil gibt es offenbar stilbewusste Twitterer und bloggende Hipster. Den Beweis werden bei diesem nächsten Twittwoch die Referenten Juli Molitor (@stilv0ll), Marie Mertens (@tanzmarie) und Martin Knorr (@martinknorr ) antreten. Es wird sich bei diesem Twittwoch – es ist übrigens schon der sechste – dieses mal alles um Mode im engeren und Stil bzw. Lifestyle weiteren Sinne drehen.

Flickr / Adam Lerner

Flickr / Adam Lerner

Juli Molitor betreibt den Blog www.fashionattitude.de .  Juli sagt: “Luxeriöse Teile mit einfachen Basics kombinieren. Das verstehe ich unter Mode. Sich niemals in eine Schublade drängen zu lassen, sich nicht festzulegen und vor allem: Nicht jedem Trend hinterher zu rennen. Außer, er gefällt einem. Auf fashionattitude findet man Trends, Outfits, Beauty und einen Haufen Inspirationen. Auch nützliche Dinge zum Thema Bloggen finden hier ihren Platz.”

Marie Mertens blogt – falls sie nicht gerade als freiberufliche Modejournalistin für z.B. das Handelsblatt, FashionUnited oder Styleranking schreibt – ebenfalls.

Ihr Blog BaBÄM! entstand im Dezember 2008 als Inspirationsblog. Seitdem konzentriert sich der Blog auf die schönen und manchmal auch hässlichen Dinge aus der Welt der Mode jenseits von Shoperöffnungen und Outfitsposts, zeigt selbstgeschossene Fotos und gibt die neuesten Tipps zu Büchern, die in keinem Schrank eines Designfans fehlen dürfen.

Martin Knorr sagt über sein Projekt down-to-mars.tv:
‘Wir lieben Mode, Kultur, Lifestyle. Und wir lieben Menschen. Auf Down to Mars .tv bringen wir alles zusammen und präsentieren authentische Charaktere mit Stil, entdecken das Lebensgefühl in unserer Generation und haben genauso Platz für Träumereien wie für Nachdenklichkeiten. Wir sind Down to Mars.

Die Location stellt, so wie auch schon einmal im letzten Jahr, Alex Jacobi in den Räumen seiner Recording & Reklameton in der Welkenrather Str. 57-59 zur Verfügung. Parken sollte in der Gegend kein Problem sein. Ansonsten ist die Welkenrather Strasse gut vom Bahnhof Schanz zu Fuß zu erreichen.

Für Essen und Trinken sorgen dieses mal Westwerk und Social Media Aachen. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz, ganz herzlich bei AIXhibit bedanken, die das Catering bei den letzten Twittwochabenden ganz alleine übernommen haben.

Der Abend beginnt um 19:30 Uhr. Einlass ist bereits um 19:00 Uhr. Der Tag ist der 19. März 2014, bei dem es sich überraschenderweise um einen Mittwoch handelt. Der Eintritt ist wie immer frei. Auf eine Anmeldung müssen wir, auch wie immer, allerdings bestehen.

Die Anmeldung erfolgt dieses mal wieder über XING: https://www.xing.com/events/6-twittwoch-aachen-1367188

6 Kommentare

  1. LynnKempt West Ham United GeorgexsJ
    LillianaD BVB Borussia Dortmund EldenLaur
    ChasQuino USA Cathrynpx
    JimHuxley Manchester City DanielMxt
    HassieMcC Sverige AYXKrysty
    AishaBert Osterrike ChastityC
    FidelDesh Olympique Lyonnais MarquitaQ
    MadisonBy West Ham United LeonoreCa
    KenStolle West Ham United Katedaty
    PhoebeVal Elfenbenskusten SherleneS

  2. billiga fotbollströjor \n Thank you for some other magnificent post. The place else may just anybody get that type of info in such a perfect means of writing? I’ve a presentation subsequent week, and I am at the look for fotbollstrojor sverigen such info.|

Trackbacks

  1. Der Twittwoch macht Aachen chick. - badenheuer.net
  2. Update für den schicksten Twittwoch aller Zeiten - badenheuer.net
  3. termine: die mediaperlen on tour | die mediaperlen
  4. Der 6. Twittwoch in Aachen | Social Media Aachen | Online-Markenführung, Kommunikation & Social Media Marketing

Bitte kommentieren Sie