Digitale Transformation von und für Unternehmen

Reqorder: Einfach besseres Feedback


Empfehlen Sie diesen Beitrag Ihren Xing-Kontakten Ihren XING-Kontakten zeigen

ReqorderWer das im Zusammenhang mit Social Media vielfach proklamierte „Zuhören“ praktizieren will, der muss die richtigen Kanäle beherrschen – angefangen mit dem eigenen: Reqorder ist der Rückkanal für Internetpräsenzen, der den Dialog zwischen Betreiber und Benutzer ermöglicht.

“Qualifiziertes Feedback wird im Bereich der Web- und Mobile Anwendungen zunehmend zum Erfolgsfaktor. Wir bieten unseren Kunden ein System, das die Erfassung von qualifiziertem Feedback vereinfacht.” meint Tobias Knobloch, Mitgründer von Reqorder.

Das Berliner Start-Up konzentriert sich zunächst auf webbasierte Anwendungen. Um Reqorder an den Marktbedarf anzupassen haben die Gründer bereits in der Prototypingphase Kontakt zu Pilotkunden gesucht.

“Besonders großes Interesse besteht bei Online Shops und Vermittlungsportalen. Betreiber verwenden bereits Systeme wie Google Analytics, um herauszufinden, was ihre Kunden tun. Reqorder bietet Aufschluss darüber, warum ihre Kunden etwas tun- oder eben nicht tun.” so Tobias.

Über ein Feedbackformular kann der Benutzer Kritik üben und Verbesserungsvorschläge machen. Die Reqorder-Macher legen dabei ganz besonderen Wert auf Einfachheit. So ist es zum Beispiel nicht erforderlich, dass sich der Benutzer bei Reqorder anmeldet. Das abgegebene Feedback kann von anderen Benutzer eingesehen und bewertet werden. Besonders relevante Kritik und Vorschläge können so erkannt und umgesetzt werden.

Feedback abgeben und bewerten

Benutzersicht: Feedback abgeben und bewerten

Reqorder lässt sich individuell anpassen, Darstellung und Inhalte des Feedback-Formular sind konfigurierbar. Die Implementierung ist per JavaScript in wenigen Minuten erledigt, dem Betreiber stehen Moderations- und Analysewerkzeuge zur Verfügung.

Betreibersicht: Feedback-Analyse

Feedback-Report für den Betreiber

“Mit Reqorder wollen wir unseren Kunden ermöglichen, Feedback professionell zu erfassen und zu nutzen. Man kann Reqorder wohl als die nächste Evolutionsstufe des klassischen Kontaktformulars bezeichnen.” meint Tobias.

Auf dem 8. Twittwoch zu Berlin wurde Reqorder zum erstem Mal vorgestellt. Mittlerweile gibt es eine kostenlose Beta-Version, für die man sich unter www.reqorder.com/beta anmelden kann. Über den Entwicklungsstand wird auf dem firmeneigenen Blog, auf Facebook und selbstverständlich auch auf Twitter berichtet. Seit kurzem läuft der Reqorder auch hier auf der Twittwoch-Seite (siehe rechter Seitenrand), wir freuen uns auf euer Feedback!

Über Reqorder:

Tobias Knobloch Reqorder wurde von Tobias Knobloch (XING) und Bernd Nähler (XING) im Januar 2010 gegründet. Tobias verantwortet die Bereiche Marketing und Vertrieb und ist Ansprechpartner für interessierte Beta- und Pilotkunden, mit denen Reqorder gemeinsam weiterentwickelt wird.

Schlagworte:

Ein Kommentar

  1. Hallo!
    Habe eine Frage – ob Sie mit https://www.rund-ums-fenster.at mitarbeiten?

Bitte kommentieren Sie