Digitale Transformation von und für Unternehmen

Screencast: Wie verknüpfe ich Xing mit anderen Social-Media-Diensten?


Empfehlen Sie diesen Beitrag Ihren Xing-Kontakten Ihren XING-Kontakten zeigen

Das geht beim deutschsprachigen Klassenprimus unter den Geschäftsnetzwerken nur über die Applikationen. Alle Applikationen sind bei Xing registriert und freigegeben, Sie haben also recht wenig zu befürchten, was mangelnde Datensicherheit angeht. Um eine Applikation zu installieren, gehen Sie auf diesen Link und klicken Sie dann auf Applikation hinzufügen.

Sie haben auch die Möglichkeit, Gruppenbeiträge als RSS-Feed außerhalb von Xing zu abonnieren. Sie können damit also immer auf dem Laufenden bleiben, was in Ihren Gruppen (ob Sie sie moderieren oder nicht) diskutiert wird.

Sie können auch auf Ihrer Website oder Ihrem Blog einen Button einbauen, der es Ihren Besuchern erlaubt, mit einem schnellen Klick Ihren Artikel auf Xing zu empfehlen. Eine solche Empfehlung erscheint dann im Bereich „Neues aus meinem Netzwerk“ und wird eingeleitet mit den Worten „Vorname Nachname: findet Folgendes interessant: <Link zu Ihrer Website>”.

Den Button bauen Sie mit dem entsprechenden Codeschnipsel ein, den Sie hier finden.

Und hier noch als Screencast, für alle, die lieber sehen als lesen wollen. :)

Social Media Buch: Wie verknüpfe ich Xing mit anderen Social-Media-Diensten? from Twittwoch on Vimeo.

.

Social Media: Wie Sie mit Twitter, Facebook und Co. Ihren Kunden näher kommen.

Anhand von vielen Praxisbeispielen von kleinen bis großen Unternehmen zeigen die Autoren Thomas Pfeiffer und Bastian Koch, wie man Social-Media-Strategien im Unternehmen platziert und pragmatisch umsetzt.

Der Link zum Buch bei Amazon

Zehn Wochen – zehn Fragen – zehn Antworten

Wir stellen seit dem 12. Januar zehn Wochen lang jeden Mittwoch eine Fragen und die Antwort aus unserem Buch »Social Media« (erschienen bei Addison Wesley) vor. Wer immer am Ball bleiben will, kann z.B. das Schlagwort »10 Fragen« als RSS-Feed abonnieren.

Die zwölfte Frage?

Beim Fußball kennt man es: Elf Spieler auf dem Feld, aber der zwölfte Mann spielt immer mit: Das Publikum, die Fans, die die eigene Mannschaft nach vorne pushen. Ohne Fans kein Spiel, ohne Fans kein Spaß.

Unser Social Media Buch ist ein Frage- und Antwort-Spiel zum Thema „Web 2.0 und Social Media im Unternehmenseinsatz”. Was läge also näher, als Ihre persönlichen Fragen mit aufzunehmen und sie, allgemein verständlich, zu beantworten?

Dazu haben wir den Formspring-Account AWSocialMedia eröffnet, wo Sie ab noch bis zum 30. März Ihre Fragen rund um Social Media loswerden können. Die neuesten Fragen und unsere Anworten hierauf finden Sie übrigens auch hier rechts in der Seitenleiste unter der Überschrift: „Unser Social Media Buch – Stellen Sie Ihre Fragen“.

Schlagworte:

Ein Kommentar

Trackbacks

  1. Wozu Social Media? | pearsoncommunity.de

Bitte kommentieren Sie