Digitale Transformation von und für Unternehmen

The Diary – Dein Tagebuch als iPad App


Empfehlen Sie diesen Beitrag Ihren Xing-Kontakten Ihren XING-Kontakten zeigen

Damit es bleibt.

Kurz vor Weihnachten geht es on- und offline ziemlich turbolent zu. Veröffentlichungen aller Art  drängen darauf, es unter den Weihnachtsbaum zu schaffen. Man will sich ja in bester Erinnerung behalten. Im B2B Bereich werden wir von digitalen und analogen Grußkarten überschwemmt. Auch Dienstleister, Partner, Kunden möchten nicht in Vergessenheit geraten.

“Weil wir es können.”

Die keksbox ist ein fester Bestandteil des Twittwoch-Teams zu Berlin und gewohnheitsmäßig etwas anders drauf. (Vielleicht erinnert ihr euch ja noch an unser Twittkickers Fussballturnier im letzten Jahr?) Jedenfalls habt ihr jetzt die Bescherung. Gemeinsam mit ihrem Netzwerk haben sie eine gratis iPad App entwickelt und an diesem Monatg an den Start (in den Store) gebracht. Ergebnis:

  • 4.500 Downloads, 40 Bewertungen, 5 Sterne
  • Platz 1: Lifestyle (gratis)
  • Platz 2: Bestseller (gratis)

Die Entwicklung der iPad App ist eine Aktion im Rahmen der so genannten Kleinen Freiheit, in der Kompetenzen und Interessen des Netzwerkes kreativ und produktiv – ohne Auftraggeber und ohne Budget – gebündelt werden, um Ideen Abseits des Daily Business zu verwirklichen.

The Diary das Tagebuch für dieses Jahrhundert, digital, sozial und „verdammt sexy“, wie keksbox-Geschäftsführer John Brüggemann ergänzt. iOS5, das die technische Voraussetzung für die iPad-App liefert, ermöglicht dem Nutzer eine besondere Haptik und die Möglichkeit der iCloud-Anbindung.
Die Elemente jedes Eintrags in The Diary sind frei positionierbar und skalierbar. Persönlicher – optisch und inhaltlich – geht es nicht. Die App selbst wird in den kommenden Versionen mehr Dienste integrieren, die Darstellung wird vielfältiger, die Nutzung noch interaktiver.

The Diary – Features:

  • Kostenlose (und werbefreie) Tagebuch-App
  • sexy Blätter-Funktion
  • GPS-unterstützt
  • Fotos frei positionierbar
  • GoogleNews-Anbindung
  • Social-Media-Import

Auf der Wunsch- und ToDo-Liste für die nächste Version und  mit dem Feedback der User ganz oben stehen:

  • Facebook-Integration
  • Passwortschutz
  • Internationalisierung

Mit dem letzten Punkt einhergehend ist die App seit heute auch in Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Belgien verfügbar.

Appstore: bit.ly/TheDiary

Website: the-diary.me | facebook.com/TheDiaryApp

Schlagworte: , , , , , ,

4 Kommentare

Trackbacks

  1. News des Tages – 23.12.11 – André M. Bajorats Link Sammlung
  2. Addison-Wesley-Blog » Blog Archiv » Ideencamp? Wir machen es einfach
  3. Auf zum Ideen-Barcamp mit einer Bar! | pearsoncommunity.de
  4. News des Tages - 23.12.11 - Paymentandbanking

Bitte kommentieren Sie