Digitale Transformation von und für Unternehmen

Twitternde Unternehmen (1): spreadshirt


Empfehlen Sie diesen Beitrag Ihren Xing-Kontakten Ihren XING-Kontakten zeigen
Abonnieren Sie unseren RSS-Feed oder E-Mail Newsletter nur mit Jobangeboten.

spreadshirt-Logo-Twitternde-Unternehmen-Twitter

Willkommen zu einer neuen Reihe im Susuh-Blog:  Twitternde Unternehmen in Deutschland.

Unser erster Beitrag featuret @spreadshirt und Tobias Huber gewährt uns Einblicke:

spreadshirt-Timeline-Twitternde-Unternehmen-Twitter

(1) Bio:

“Die Kreativplattform für personalisierbare Kleidung.”

(2) Welche Bedeutung hat Twitter innerhalb Eurer Unternehmenskommunikation?

“Twitter ist für uns heute in erster Linie Echtzeit-Stimmungsbarometer und ein hervorragend unmittelbares, spaß-machendes Dialog-Tool. Zum anderen testen wir Twitter im Rahmen unserer #twardrobe gerade als Zugangstür zu exklusiven Produkt-Previews und haben damit auch erste sehr gute Resultate erzielen können. Mittelfristig sehen wir Twitter als Kundengewinnungs- und -bindungsinstrument, dessen Einsatz sich positiv auf unsere Marke auswirkt. Die dreht sich – wie twittern – im Kern ja um “Self Expression” und das Steigern des Selbstwertgefühls.”

(3) Du kannst Du abschätzen, wie viel Zeit Du zum Twittern täglich/wöchentlich aufwendest?

“Wir wenden pro Tag ca. ne halbe Stunde für Twitter auf (Monitoring, Posting, Kommunikation) und je nach Nachrichtenlage (s. heute) manchmal auch ein bisschen mehr.”

(4) Gibt es interne quantifizierbare Vorgaben, was mit dem Twittern erreicht werden soll, z.B. eine bestimmte Follower-Anzahl?

“Ja, unser Ziel für das erste Quartal war es, 500 Follower zu haben. Das haben wir dank der Twardrobe, der Änderung unseres Benutzernamens von “yourownlabel” auf “spreadshirt” (war zwischendruch vergeben) und durch die generell positive Entwicklung der Nutzerzahlen auf Twitter erreicht – aktuell sind es knapp über 600. Natürlich darf man sich aber nicht der sinnlosen Anhäufung von Followern hingeben, sondern muss auch versuchen, auf die Qualität seiner Leserschaft zu achten und den Kommunikationsaufwand effizient zu halten.”

(5) In welchem Verhältnis stehen Euer Blog und das Echtzeit-Medium Twitter zueinander?

“Unsere internationalen Blogs – für uns übrigens genauso Echtzeitmedien wie Twitter – sehen wir als Hubs für alle Social Media-Accounts also auch für unsere Twitter-Aktivitäten.. Dort findet man den meisten eigens produzierten Content und dementsprechend wir auch oft auf das Blog zurückverwiesen. Beide Kanäle ergänzen sich super und die Erfahrungen, die wir mit unserem Blog seit 2004 sammeln konnten, kommen uns auch beim Einsatz der “neuen” Tools entgegen.”

(6) Was stellt Ihr den inneren Erbsenzähler zufrieden?

“Wir verwenden GetClicky für die Performance-Auswertung.”

[@spreadshirtPerformance via TwitterCounter im letzten Monat]

[Bisher in dieser Reihe erschienen]

Schlagworte: ,

3 Kommentare

Trackbacks

  1. Twitternde Unternehmen (25): @Cirquent - Beitrag - Twittwoch e. V.
  2. Twitternde Unternehmen (28): @internet_world - Beitrag - Twittwoch e. V.
  3. Twitternde Unternehmen (30): Eastman Kodak - Beitrag - Twittwoch e. V.

Bitte kommentieren Sie