Digitale Transformation von und für Unternehmen

Twitternde Unternehmen (22): @das_StartUp


Empfehlen Sie diesen Beitrag Ihren Xing-Kontakten Ihren XING-Kontakten zeigen
Abonnieren Sie unseren RSS-Feed oder E-Mail Newsletter nur mit Jobangeboten.

Willkommen zum 22. Beitrag in der Susuh-Blog-Reihe Twitternde Unternehmen in Deutschland.

Heute wird mysteriös, denn wir featuren @das_StartUp – siehe auch !http://das-startup.de/ – und Mr und Mrs Startupgewährt uns Einblicke:

Das-Startup-Twitter-Timeline-Twittwoch-Twitternde Unternehmen

(1) Bio:

das-StartUp is an anonymous startup. We look forward to all those who want to accompany our development. Advice and comments are welcome.

(2) Welche Bedeutung hat Twitter innerhalb Eurer Unternehmenskommunikation?

“Twitter ist für uns ein sehr gutes Instrument Feedback auf bestimmte Ideen zu sammeln, neue Ideen oder Ansätze für bestimmte Probleme zu finden oder Kontakte mit gleichgesinnten zu knüpfen. Unser Fokus der Kommunikation liegt also eher darauf, die Entwicklungen unseres Geschäftsmodells durch eine gezielte Kommunikation zu verbessern.”

(3) Kannst Du abschätzen, wie viel Zeit Du zum Twittern täglich bzw. wöchentlich aufwendest?

“Unsere Twitter Aktivität hängt immer sehr stark von den täglichen ToDo-Listen ab. Wenn diese sehr lang sind, dann würde ich unseren Zeitaufwand auf 10-20 Minuten am Tag schätzen. An Tagen wo man sich dann “eingetwittert” hat, können das aber auch gerne mal mehrere Stunden sein.”

(4) Gibt es interne quantifizierbare Vorgaben, was mit dem Twittern erreicht werden soll, z.B. eine bestimmte Follower-Anzahl?

“Twitter eignet sich in unseren Augen nicht dazu quantifizierbare Vorgaben aufzustellen. Viel mehr sollte es darum gehen qualitative Ergebnisse zu erzielen. Diese können je nach dem Grund des twittern sehr unterschiedlich gestreut sein. Bei privaten Tweets sollte man darauf abzielen nicht nur zu geben, sondern auch in eine direkte Kommunikation mit anderen zu treten und dadurch seinen persönlichen Mehrwert zu beziehen. Wir wollen durch unsere Aktivität vor allem Lösungsansätze und Kontakte sammeln, was bisher sehr gut funktioniert hat. Man glaubt es kaum, aber die wichtigsten Kontakte haben wir über Twitter kennen gelernt.”

(5) In welchem Verhältnis stehen Euer Blog und das Echtzeit-Medium Twitter zueinander?

“Auf dem Blog veröffentlichen wir vor allem Erfahrungsberichte und analytische Berichte über uns und unsere Tätigkeit, die in erster Linie anderen Gründern helfen soll sich zu orientieren. Twitter ist hierbei wesentlich oberflächlicher, aber dadurch nicht weniger interessant.”

(6) Wie stellt Ihr den inneren Erbsenzähler zufrieden, sprich: Betreibt Ihr Controlling?

“Auch in unserem aktuellem Stadium, der Programmierphase ist es fahrlässig, ohne Controlling Instrument zu arbeiten. Gerade, wenn man die Arbeiten outsourced. Wo sonst Projektpläne unser favorisiertes Controllinginstument sind, so ist es im Moment Mr. StartUp persönlich, der auf den Philippinen die Arbeiten begleitet. Aller Bedenken zum trotz, sind wir sehr zufrieden mit der Qualität und Quantität der Arbeit.”

@das_Startup–Performance via TwitterCounter im letzten Monat

[ "Related Tweet"]

[Bisher in dieser Reihe erschienen]

Schlagworte: ,

Fatal error: Call to undefined function get_coauthors() in /vrmd/homepages/u40526/wp-content/themes/mimbo/single.php on line 86