Digitale Transformation von und für Unternehmen

Twittwoch Rhein-Main Special auf der Frankfurter Buchmesse


Empfehlen Sie diesen Beitrag Ihren Xing-Kontakten Ihren XING-Kontakten zeigen

Social Media Power für die Buchbranche!
Erstmals findet auf der Frankfurter Buchmesse ein Twittwoch statt.
Wir, das Team des Twittwoch Rhein-Main: Sascha Hüsing, Stefan Fink und ich sowie Wibke Ladwig als Special Guest organisieren ein Twittwoch-Special auf der Buchmesse, unterstützt von der Frankfurter Buchmesse.
Nicht verwirren lassen: Der 2. Twittwoch Rhein-Main am 28.09.2011 in Wiesbaden findet trotzdem statt!

Der Twittwoch auf der Buchmesse findet am Mittwoch, den 12.10.2011 von 15 bis 18 Uhr in Halle 6.1 am HotSpot Digital Relations auf der Frankfurter Buchmesse statt. Interessierte müssen über die Website der Buchmesse für diesen Tag ein Fachbesucher-Ticket erwerben.

Auf der Bühne des HotSpots finden Kurzvorträge, Interviews und Lesungen rund um die Themen Social Media, Netzkultur, Crowdsourcing und Crowdfunding im 15-Minuten-Rhythmus statt.
Der Twittwoch ist außerdem ein Treffpunkt für Büchermenschen aus dem Social Web. Auch eine Twitterwall wird vorhanden sein. Der Hashtag ist: #twfbm.

Es herrscht keine Anmeldepflicht. Für eine bessere Übersicht haben wir aber ein Facebook-Event angelegt.

Folgende Sprecher und Interviewpartner haben zugesagt:
15:00 – 15:15 Uhr Marion Schwehr, euryclia: Crowdfunding für die Buchbranche

15:15 – 15:30 Uhr Cao Hung Nguyen, EPIDU Verlag: Blogg dein Buch: Wie
Verlage Blogger erreichen.

15:30 – 15:45 Uhr Florian Meimberg, Preisträger des Grimme Online Awards für seine Kurzgeschichten in 140 Zeichen als @tiny_tales, im Interview.

15:45 – 16:00 Uhr Lesung mit Florian Meimberg

16:00 – 16:15 Uhr Philippe Wyssen und Melanie Voß stellen ihr Projekt
„Fünf Bücher“ vor.

16:15 – 16:30 Uhr Das Team von Bookrix

16:30 – 16:45 Uhr Karla Paul, Redaktionsleiterin von lovelybooks, über
Social Reading.

16:45 – 17:00 Uhr Leander Wattig (Berater, Blogger, Initiator von  „Ich
mache was mit Büchern“)

17:00 – 17:15 Uhr Wibke Ladwig stellt ihr Crowdsourcing-Projekt
Wortweide vor.

17:15 – 17:30 Uhr Carsten Raimann über den Deutschland-Start von Kobo und das 1. ebookcamp

17:30 – 17:45 Uhr Timothy Sonderhüsken (PAN Verlag).

17:45 – 18:00 Uhr Twitterlesung: Ein Potpourri von Tweets über Bücher,
Leser & den Medienwandel.

Außerdem führen wir im Laufe der Buchmesse mehrere Interviews, die wir per Video aufzeichnen werden. Zusammen mit den Aufzeichnungen der Vorträge werden diese nach der Buchmesse auf unserem YouTube-Account veröffentlicht.

Natürlich weisen wir auch hier und via Twitter darauf hin.

Schlagworte: , , ,

12 Kommentare

  1. Zur Info: Die URL zum Erwerb eines Fachbesucher-Tickets ist nicht (mehr) korrekt.

  2. Hallo Marc,

    vielen Dank für den Hinweis.
    Ich habe den Link gerade korrigiert.

Trackbacks

  1. Social Media Event auf der Buchmesse zum Ich-Marketing | Twittwoch e.V.
  2. 2. Twittwoch Rhein-Main mit hochkarätigen Referenten und toller Location « Rhein-Main Startups
  3. 1. Twittwoch Rhein-Main in Wiesbaden | blog.FFPR.de
  4. Buchmesse: Social Media-Vorträge zum Thema Ich-Marketing | pearsoncommunity.de
  5. Nachlese zum 2. Twittwoch Rhein-Main | Twittwoch e.V.
  6. Keine Telefonate, Twitter reicht! | Blog der Frankfurter Buchmesse
  7. Mein ganz persönliches „Buchmarkt-Bullshit-Bingo“ | Leander Wattig
  8. 3. Twittwoch Rhein-Main am 30.11.2011 in Mainz | Twittwoch e.V.
  9. Twittwoch Rhein-Main auf der Buchmesse Frankfurt am Main | Twittwoch e.V.
  10. LiveStream: Twittwoch auf der Buchmesse – Unterwegs in Digitalien | Twittwoch e.V.

Bitte kommentieren Sie